Das Angus Rind vom Sommersberger Hof garantiert 100 % Regionalität!

Aktuell aus unserer Speisekarte

Rib Eye Steak 480g
mit Kräuterbutter, Pfefferrahmsoße, Speckbohnen,
gsamde Erdäpfel und Salatteller

Tischreservierungen sind hier oder unter Tel. 09956-9302-0 möglich.

Es ist für uns ein Traum, unseren Gästen die besonderen Spezialitäten von Angus Rind servieren zu dürfen!

Wir beziehen das Angus Rind vom Sommersberger Hof, der nur etwa 1 Kilometer von unserem Landgasthof mit Hotel “Vilstaler Hof” entfernt liegt.
Somit haben wir auch die Kontrolle über die Tierhaltung, Fütterung und Schlachtung.

Für die gute Qualität sind die Grundbausteine der Tierhaltung auf der Weide, kurze Transportwege, eine stressfreie Schlachtung und die Reife im Besonderen sehr wichtig. Das Fleisch hängt bei uns zur Reife nach der Schlachtung im Ganzen 14 Tage am Haken und anschließend nach der Zerlegung 14 Tage bis 3 Wochen im eigenen Rindfleischreiferaum.
Dieser Mehraufwand ist es uns wert, dass wir Ihnen eine butterweiche Top-Fleischqualität servieren können.

Vor kurzem haben wir die Mutterkuh-Herde mit ca. 25 Stück Angus Rinder für Sie auf der Weide besucht, die dort exklusiv nur für unseren “Vilstaler Hof” in Rottersdorf gehalten wird.

Das Angus Rind ist eine robuste Rasse, die sich sehr gut für eine extensive Tier-Haltung auf der Weide eignet. Täglich frisches Gras und Heu und immer frisches Wasser reichen dem Angus-Rind aus, um in knapp zwei Jahren das gewünschte Schlachtgewicht zu erreichen.

Das Fleisch ist als kurzfaserig bekannt und verfügt über intramuskuläres Fett, weshalb dieses Fleisch besonders gut schmeckt.

Aufgrund der kurzen Transportwege können wir 100 % Regionalität garantieren!

Traditionell und mit Achtung und Respekt vor der Kreatur gehen wir verantwortungsvoll mit dem geschlachteten Tier um und verarbeiten das ganze Rind.