Der Vilstaler Hof

Wir, die Familie Bachhuber, begrüßen alle Gäste aus nah und fern und freuen uns, Ihnen unseren bestmöglichsten Service anbieten zu dürfen damit Sie sich rundum wohl fühlen…gemäß nach dem Motto unserer Firmenphilosophie “Ankommen und Wohlfühlen”. Unsere Gastwirtschaft mit bodenständiger und niederbayerischer Küche besteht seit 1876 und ist zum “top bewertesten Hotel” ausgezeichnet worden. Nach diversen An- und Umbaumaßnahmen können wir mit unserem Landgasthof und Hotel nicht ohne Stolz auf eines der Besten in der Umgebung verweisen. Unser gesamter Landgasthof und das komplette Hotel ist barrierefrei, behindertengerecht mit Aufzug, Behindertentoilette etc. ausgestattet. Für Familien mit Babies und Kleinkindern ist ein separater Wickelraum und ein Spielzimmer sowie ein Kinderspielplatz vorhanden. Bei uns und unseren fleißigen Mitarbeitern am Empfang, im Service, in der Küche und im Hintergrund sind Sie als Gast immer im Mittelpunkt! Für Wünsche und Anregungen sind wir selbstverständlich jederzeit gerne für Sie da! Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!
Die Familie Bachhuber wünscht einen wunderschönen Aufenthalt im Hotel und “Guten Appetit” im Landgasthof “Vilstaler Hof” in Rottersdorf bei Landau an der Isar.
Unser Landgasthof-Hotel “Vilstaler Hof” im Überblick:

Im Landgasthof-Hotel “Vilstaler Hof”
wird Ihnen eine ausgezeichnete, bodenständige und junge bayerische Wirtshausküche mit saisonalen Zutaten aus der Region serviert. In der Antoniusstub’n, Florianstub’n, Jagdstub’n, Kaminstub’n, im Wintergarten, im großen Festsaal, im Biergarten oder Eventstadl sind Sie allezeit herzlich Willkommen!

Der Landgasthof-Hotel “Vilstaler Hof” liegt im Zentrum von Bayern, im ruhigen Vilstal, direkt am Vilstalradweg sowie nah an dem Bockerlradweg und ist dennoch nur drei Autominuten von der Bundesstrasse B 20 und 10 Autominuten von der Autobahn A 92 entfernt. Sie erreichen von hier aus schnell und leicht die Städte Dingolfing, Landau a. d. Isar, Eggenfelden, Straubing, Deggendorf, Altötting, Landshut, Regensburg, Passau und München. Direkt am Landgasthof-Hotel steht für die Gäste ein großer Parkplatz, Busparkplatz und Wohnmobilstellplätze mit Anschlüsse zur Verfügung. Der “Vilstaler Hof” mit Biergarten ist komplett barrierefrei für Rollstuhlfahrer und Familien mit Kinderwägen, sowie mit Behindertentoiletten, Kinderspielzimmer und Wickelraum ausgestattet.

Das 60-Betten-Hotel “Vilstaler Hof” verfügt über Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer, Juniorsuiten, Familienzimmer, Familiensuiten mit kleiner Bordküche, Businesszimmer, Appartements und Hochzeitssuits. Die Zimmer sind mit Sat-TV, Minibar, Telefon, Safe, Internet-WLAN, teils Balkon oder Klimaanlage und aktuell mit WLAN-Anschluss und iPhone connector ausgestattet. Die Bäder verfügen über Dusche/WC, Kosmetikspiegel und Haartrockner. Lärmschutzfenster und Fenstergitter sorgen für einen ruhigen und erholsamen Schlaf. Alle Zimmer können Sie bequem mit dem Fahrstuhl erreichen. Beginnen Sie den Tag mit dem “Vilstaler Hof”-Verwöhnfrühstück vom Buffet mit Saftbar, Müslieecke, köstlichen Marmeladen, Spiegeleier, Rühreier, gebratenem Speck, Obst der Saison, regionale Wurst- und Käsespezialitäten und einer großen Semmel- und Brotauswahl!

Als Tagungshotel kann im “Vilstaler Hof”  für Tagungen, Schulungen, Seminare, Busausflugsgruppen, Versammlungen und Betriebsfeiern alle Räumlichkeiten mit dem Eventstadl für bis zu 400 Personen und der Biergarten mit Platz für bis zu 200 Personen genutzt werden. Unsere Räumlichkeiten haben alle Tageslicht und sind  von aussen separat zugänglich und somit ideal für die Anlieferung Ihres eigenen Equipments oder für die Nutzung bei Pausen. Unser verfügbares Equipment und technische Ausstattung von Moderatorenkoffer, Beamer, Flip-Chart, Leinwand, Mikrophone für Redner und Teilnehmer, Telefaxgerät, Kopiergerät, Overhead-Projektor, Telefonanlage, Lautsprecheranlage, Fernseher, Pinwände, Rednerpult, Stereoanlage (Kassette, CD, Radio) und Schreibmaterial etc. kann Ihnen auf Wunsch einsatzbereit parat gestellt werden. An dem Premium-Kaffeeautomat Piacetto Espresso für italienischen Kaffeegenuss dürfen sich die Teilnehmer nach Belieben bedienen.

Im “Vilstaler Hof” gibt es für Familienfeiern und Hochzeitenden passenden Rahmen. Ob im großem Festsaal, in der Antoniusstub’n, Florianstub’n, Jagdstub’n, Kaminstub’n, im Wintergarten oder im Eventstadl – für jede Gesellschaft das feierliche Ambiente im jeweiligen stilvoll dekoriertem Raum. Gerne ist Ihnen die Familie Bachhuber mit ihrem Serviceteam bei der Gestaltung Ihrer Feierlichkeit jeglicher Art behilflich. Ausgezeichnete, bodenständige und junge bayerische Wirtshausküche mit saisonalen Zutaten aus der Region, gepflegte Getränke und ein freundlicher Service laden Sie zum “Vilstaler Hof” ein, der barrierefrei und familienfreundlich ausgestattet ist!

Familie Bachhuber mit dem Serviceteam vom “Vilstaler Hof” freut sich auf Ihren Besuch!

Geschichte - Rottersdorf war zugleich Gänsdorf

Vor hundert Jahren watschelten an die 1000 Gänse von Rottersdorf täglich zur Vils und noch heute erinnert man sich besonders zur Martinszeit und der anschließenden Weihnachtszeit an die damalige Gänsewanderung.
Kein Wunder, dass weit über die Gemeindegrenzen der Name Gänsdorf für Rottersdorf bekannt war.

Rottersdorf bestand zu der Zeit aus den Bauernhöfen Bachhuber mit Gastwirtschaft, Hamann, Niedermeier, Schuder, Sprinz und Vaitl und alle Bauernhöfe besaßen zusammen an die 1000 Gänse.
Es war üblich, dass jeder Bauer seine Gänse frühmorgens aus dem Stall ließ und diese dann selbstverständlich zur Lies’, die damals die Gänse betreute, watschelten. Dann ging es mit lautem Geschnattere zur Vils, wo sie unter blauem Himmel den Tag verbrachten. Abends zurück war äußerst erstaunlich, dass jede Gans ihren Weg wieder eigens zu seinem Bauern zurückfand. Zwischen dem Martinstag im November und Weihnachten mussten alle ihr Leben lassen.
Die Federn und Daunen davon wurden verarbeitet und sicherlich ist auch noch in weiter Erinnerung der sogenannte Flederwisch bekannt, welcher nach dem Nutzen des Staubfegens noch Verwendung in der hofeigenen Werkstatt zum Schmieren der Maschinen nutzte. Traditionell wird in der Vorweihnachts- und Adventszeit sowie an den Weihnachtsfeiertagen ein Festtags-Gänsebraten serviert.

Die Familie Bachhuber vom Vilstaler Hof lebt die Tradition von den Vorfahren weiter und bietet ihren Gästen in der Zeit das traditionelle Ganserlessen an. Mit Reiberknödel, Blaukraut und Salat dazu ein echter Gaumenschmaus.